Welch ein Spieltag! War der Ausfall von 4 Spielern der Ersten im vornhinein schon klar, gesellten sich seit letzten Sonntag weitere 3 Absagen dazu. Zudem fehlten der IV. Herren weitere (4) Aktive. Unter diesen Umständen musste erheblich improvisiert werden. Obwohl die spielfreie Dritte nach besten Kräften aushalf und drei Akteure für die oberen Teams bereitstellte, konnte das Desaster nicht vermieden werden.

 

Beide oberen Teams unterlagen deutlich, TuS IV musste sein Spiel sogar kurzfristig absagen und die Punkte kampflos abgeben. Für ein Highlight sorgten zumindest die Damen im wichtigen Oberliga-Spiel gegen den SV Bergheim. Mit dem 9 : 1 hat das Quartett sich aktuell im sicheren Mittelfeld etabliert.

 

Auch die unteren TuS-Teams sorgten dafür, das sich die Mienen am Ende eines „grausigen“ Spieltags etwas erhellten.

 

Alle Spiele im Überblick:

 

Damen-Oberliga:                            1. Damen – SV Bergheim            9 : 1

NRW-Liga-Herren:                         TuS I – PSV Oberhausen             0 : 9
Herren-Bezirksliga:                        Anrather TK II – TuS II                   9 : 4

Herren-Bezirksklasse:                   TuS III spielfrei!

Herren-Kreisliga:                            Bor. MG III – TuS IV                      9 : 0 (kampflos)

Herren-Kreisklasse 1:                    TuS V – TuS Jahn MG II                9 : 6

Herren-Kreisklasse 3:                    TuS VI – Tura Brüggen I                 5 : 5

Herren-Kreisklasse 3:                    TuS VII – TTC Wegberg I               7 : 3

 

Am kommenden Samstag, den 16.10. (beide 18.30 Uhr Turnhalle Realschule, Am Antoniushügel) finden noch zwei verlegte Spiele statt.

Die I. Damen empfangen dann den TV Dellbrück; II. Herren spielt gegen TTC Breyell.

 

Alle anderen dürfen die Herbstpause genießen. Ab dem 30.10. geht´s dann weiter!

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.