NRW-Liga Herren:                     TTC SW Velbert – TuS I                             9 : 4Wie vor der Saison eingeschätzt, gehört auch Velbert zu den stärkeren Aspiranten in der Liga. Der TuS enttäuschte aber wieder keinesfalls und hielt nach besten Kräften dagegen; leider hatten die Gastgeber in den entscheidenden Phasen vor guter Zuschauerkulisse meist die besseren Antworten parat. Immerhin gelangen Philip Brandner, Michael Rix und Niklas Schröder nebst einem Anfangsdoppel vier Gegenpunkte. Mit dem PSV Oberhausen stellt sich am kommenden Samstag (18.30 Uhr Adolf-Kempken-Halle) der aktuelle Tabellenführer in Wickrath vor. Alles andere als eine weitere Niederlage wäre überraschend, zumal dasweiterlesen