Am vergangenen Wochenende hingen die Trauben für die meisten Herrenteams in Anbetracht vieler Ausfälle einfach zu hoch. Die Damen schlugen sich dafür prächtig. NRW-Liga-Herren:                        TuS I – TTC Waldniel I                 4 : 9 Personell war Wickrath in Anbetracht des fehlenden Sichun Lu und eines erkrankten Michael Rix erheblich geschwächt. Dafür zeigte das Team gegen einen der Aufstiegsfavoriten eine prima Leistung. Sicherlich hätten mit etwas Glück auch noch zwei weitere Einzelpunkte kommen können. Insgesamt ist der Sieg der Schwalmstädter aber verdient. Gleichwohl bewies der TuS, dass er komplett gegen jeden Gegner mithalten kann. Für die Gegenpunkte sorgten diesmal der überragende Zhiqiang Cheng (2) sowie Marius Stralekweiterlesen

Wie der letzte Hinrundenspieltag war auch der Start für 2018 von vielen Personalausfällen geprägt. Unter diesen Voraussetzungen machten die Teams noch das beste aus ihren Möglichkeiten. Herren-Landesliga:                       TuS II – TG Neuss II                   8 : 8 Dieses Remis gegen den ungeschlagenen Klassenprimus kommt sicher einem Sieg gleich. In den Einzeln waren die Quirinusstädter deutlich überlegen. Nur Jupp Frehn und Ersatzmann Jakub Naumowicz (je 1) sowie der ungeschlagene Marco Meyer brachten es auf 4 Punkte. Den Rest besorgten die an diesem Tag bestens aufgelegten Doppel. So gingen jetzt zum zweiten mal in Folge in dieser Saison alle vier Doppel an denweiterlesen

Seit Jahr und Tag richtet die TT-Abteilung des TuS Wickrath traditionell am letzten Freitag vor Weihnachten ihr Adventsturnier aus. Trotz der vielen Jahre scheint die Veranstaltung nichts von ihrem Reiz verloren zu haben. Die Teilnehmerzahlen bei den Erwachsenen erreichten zwar leider aufgrund der üblichen Anhäufung anderweitiger privater Termine vor Weihnachten nicht das Vorjahresniveau vorheriger Jahre. Dennoch war es einmal mehr eine sehr gelungene Veranstaltung. Ein kleines Buffet nebst Getränken trug maßgeblich dazu bei, dass wieder alles in einem sehr entspannten und angenehmen Rahmen verlief. Nach der Weihnachtsfeier vor zwei Wochen ein schöner Abschluss des Tischtennis-Jahres 2017. Nach vielen tollen Spielen standen gegen 23.00 Uhr folgendeweiterlesen

….und noch eine tolle Meldung vom TuS Wickrath. Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen – ausgerichtet durch Post SV Gütersloh – schaffte Stephie Küppers bei den Seniorinnen 40 folgende Platzierungen: Einzel:            2. Platz (2 : 3 im Endspiel gegen Petra Schoulen, TTC Fritzdorf) Doppel:          Halbfinale; dort mit Petra Jenisch (WRW Kleve) 0 : 3 gegen Specht (Mariaweiler) und Schoulen (Fritzdorf) Mixed:            2. Platz mit Frank Picken (TV Erkelenz). Im Endspiel 0 : 3 gegen die Paarung Agresti (Kleve) und Schmitz (TG Neuss) Unseren herzlichen Glückwunsch, Stephie!weiterlesen