NRW-Liga Herren: TSSV Bottrop – TuS I 8 : 8

Was Einsatzwillen und Moral anbetrifft, ist Wickrath wohl nicht zu toppen. Gleich alle drei Anfangsdoppel gingen verloren und in den anschließenden Einzeln lagen sowohl Cheng als auch Lu deutlich zurück. Beide kämpften sich zurück, holten beide Einzel und hielten das Team im Spiel. In der Folge entwickelte sich ein verbissener Fight, der den TuS meist im Vorteil sah. Beim Stand von 8 : 7 mussten Cheng/Lu leider auch das vierte Doppel an diesem Samstag in 5 Sätzen abgeben. Immerhin steht am Ende ein wertvoller Zähler, der in der Endabrechnung noch Gold wert sein könnte. Neben Zhiqiang Cheng und Sichun Lu holte Philip Brandner diesmal beide Einzel. Für die restlichen Einzel sorgten Michael Rix und Marius Stralek. Jetzt stehen mit Ronsdorf und Düsseldorf II (Tabellenrang 3 und 2) hohe Hürden an. Es wäre zu schön, würde auch in diesen Partien nochmal eine Überraschung gelingen.
weiterlesen